Dienstag, 25. Juli 2017

Vogel-Set in Acrylblock-Technik

Für diese Karte und das passende Büchlein - das mit bunten Post-its gefüllt ist - habe ich die zauberhaften Vögel “The sweetest sound“ von Penny Black verwendet. Die Hintergrunde sind in der Acrylblock-Technik entstanden, und zwar habe ich einen Acrylblock mit Distress Stains Farben eingefärbt, mit Wasser besprüht und abgestempelt. Diesen Vorgang habe ich öfters wiederholt, teilweise die Distress Stains auch direkt auf das Aquarellpapier aufgetragen, bis ich mit dem Farberlauf zufrieden war. Verwendet habe ich die Grüntöne “Peeled Paint“ und “Mowed Lawn“ sowie den Türkiston “Peacock Feathers“ und die Blautöne “Salty Ocean“ und “Blueprint Sketch“.

 Karte und Notizbüchlein

 
Die Karte habe ich mit dem Schriftzug "Happy Birthday" - ein kleiner Holzstempel von Hero Arts - sowie mit drei Rhinestones verziert. Die zarten Punkte sind mit Stempelkissenfarbe und einem Pinsel aufgespritzt.

   
Das Büchlein wurde noch mit farblich passenden Bändern verziert, der Schriftzug "A little bundle of joy" ist  aus dem Set "Mix and Match" von Personal Impressions.
 

Passend zu folgenden Challenges: 
Stempelgarten: Alles was fliegen kann
Sweet Stampers: Lieblingsfarben
HLS Watercolour: Anythings Goes
HLS CAS: CAS Birthday

Dienstag, 18. Juli 2017

Zum Geburtstag viel Glück ...

Die Tante meines Manns hatte gestern Geburtstag und da hat mir mein Männe schon lange den Auftrag für eine Karte gegeben. Aus meinen Bestandskarten hat mir keine so recht gefallen, also musste eine neue her und dabei ist mir dann irgendwie mein neuer Stempel von Penny Black in die Finger gekommen. Den Brush-Stempel habe ich mit Distress Markern eingefärbt, leicht mit Wasser besprüht und dann auf Aquarellpapier abgedrückt. Die Feinheiten habe ich dann direkt auf dem Papier nachcoloriert. Für die Blüte und die Knospen habe ich das kräftige Rot "Barn Door" - das ich besonders im Sommer so gerne mag - verwendet, für die Blätter den Grünton "Mowed Lawn". 

Kombiniert habe ich die wunderschöne Rosenblüte mit dem runden Schriftzug "Viel Glück" von Different Colors und so wurde dieser Stempel - der schon sehr lange in meinen Besitz ist - auch endlich mal eingeweiht. Die Ränder habe ich zart mit roter Stempelkissenfarbe gewischt, verziert wurde die Karte lediglich mit drei cremefarbenen Halbperlen.
 
 

Passend zu folgenden Challenges:
 Stempelmagie: Lieblingsfarbe
Happy Little Stampers: CAS Birthday
Stamping Sensations: Anything with Flowers

Montag, 10. Juli 2017

Shopping-Beute

Ende Juni habe ich endlich meinen Gutschein von Irishteddy eingelöst und mir zwei wunderschöne Blumen-Stempel von Penny Black, geniale Stanzen von Tim Holz und einen Distress Marker gegönnt. Wie immer war ich sehr von dem tollen Service und turboschnellen Versand von Iris begeistert. Und nun habe ich entdeckt, dass ich bei ihrer Monats-Challenge im Juni mit meinen Lieblingsvögelchen gewonnen habe, so dass ich mir bald wieder was in ihrem Shop aussuchen darf *JUBEL*.

Und da Shopping-Beute immer gerne angschaut wird (mir geht es da ja ähnlich), zeige ich Euch ein Bild von meinen neuen Schätzen:  
 

Nun muss ich mal schauen, welche neuen Stempel oder Stanzen ich zuerst einweihe, denn bei dem sommerlichen Wetter der letzten Tage findet man mich eher in unserem Garten als in meinem warmen Stempelzimmer unter dem Dach.

Gerne möchte ich die Gelegenheit nutzen, um mich für die vielen Besuche und lieben Kommentare zu bedanken, ich freue mich immer riesig über jeden einzelnen, und es bedeutet mir sehr viel.

Kreative Grüße
Eure Anke

Mittwoch, 5. Juli 2017

Embossed Grasses

Der Vater einer langjährigen Stempelfreundin ist gestorben und mit dieser Karte wollte ich meine Anteilnahme ausdrücken. Verwendet habe ich den riesigen Holzstempel "Silhouette Grass" von Hero Arts. Da ich nicht unbedingt eine Trauerkarte in den typischen Farben schwarz-weiß stempeln wollte, habe ich mich für das gräuliche Braun "Pumice Stone" von Distress Ink entschieden. Verwendet habe ich ein klares Embossingpulver, so dass ein zarter Schimmer entstanden ist. Beim Embossen mit Distress Farben empfehle ich vorher ein Versamark Stempelkissen zu verwenden, damit das Embossingpulver besser haften bleibt. Die Ränder habe ich zart gewischt, mit braunem Cardstock gemattet und mit einem etwas breiteren Rand auf eine cremefarbene Grundkarte aufgebracht.Verziert habe ich die Karte lediglich mit drei cremefarbenen Halbperlen, der Schriftzug ist ein kleiner Holzstempel vom Stempelmeer.
 
 

Passend auch zu folgenden Challenges:
Flower Challenge: Embossing 
Stamping Sensations: Anything with Flowers